• Konzertsaal

    Kulturzentrum La Prairie, Bellmund

    Architektur: Elisabeth Aellen und Monika Marti, Nidau
     
    Die in den 1950er-Jahren erbaute Villa ‚La Pairie‘ auf der Anhöhe über Bellmund ist Sitz der nach ihren Erbauern benannten Stiftung Thiébaud-Frey, deren Stiftungszweck der Erhalt des Gebäudes und der Aufbau eines öffentlichen Kulturzentrums zur Förderung junger klassischer Musiker ist. Der als minimalistischer Baukörper neu gebaute Konzertsaal trägt dem Wunsch der Stifter Rechnung und bildet das neue Herz des Ensembles. Die Beleuchtung des Konzertsaals fokussiert den Blick auf die Bühne und wird durch die Hinterleuchtung der seitlich positionierten Akustikpaneele ergänzt.
     
  • Lichtstimmung im Konzertsaal